IPB

Welcome Guest ( Log In | Register )

16 Pages V  « < 14 15 16  
Reply to this topicStart new topic
Steffen Heintsch, ...und der Wahnsinn nimmt kein Ende
Keoma
post Thu, 03 Jan 2013, 20:09
Post #301


Forum-Bot
***

Group: Administrators
Posts: 805
Joined: 14-August 11
Member No.: 6



Was hat der denn geraucht?


--------------------
Wenn man sein Ohr an den Bauzaun des Berliner Flughafens hält, kann man ganz leise die Elbphilharmonie kichern hören.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
MacLeod
post Mon, 05 May 2014, 14:32
Post #302


Advanced Member
***

Group: Members
Posts: 238
Joined: 22-August 11
Member No.: 21



Was man so alles erlebt.....und nur damit es nicht in Vergessenheit gerät.


Zitat von hoffnung2
Nur Weicheier löschen ihre postings ...
wie z.B. Ulle und Co, mietze und ?
datt NELI nicht zu vergessen !!!
Wo isser hin ?

mal n Beispiel:
http://www.imgbox.de/users/abmahnwahndreipage/018.jpg
(Anm. Autor: Quelle AW3P = bereits gelöscht)

ich nehme mal an, daß dieses Bildchen einem user sicher zugeordnet werden kann,,
(sofern nicht gehackt, was vermutlich nicht zutrifft.)

und Jeder kann sich auch das Bild vom -xorsinn- bei LL anschauen.
ich stelle dabei keinen Unterschied fest

http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...ko5ds6amfu.jpg
(Anm. Autor: Quelle = http://www.loggi-leaks.info/index.php?show...st&p=14754)

QUOTE( hoffnung2)
Schon sehr seltsam, dass die Beiträge von Steffi Mimose/Konterlos so mirnichts dirnichts verschwunden sind.
Das kenn ich doch nur von Trollen wie Neli, Ulle und Co .

Nun habe ich ja oben auf die besagten Bilder verlinkt, damit man sich davon überzeugen kann, dass diese auch voll zueinander passen, aber Null Reaktion.
Was will man auch dagegen anbringen ? 1:1 identisch.

Genau dazu passt dann auch ein Bild vom beliebten user Ulle. Voll 1:1.
So Sorry, äußerst beliebten user Ulle.

Ich glaube die Steffi Mimose/Konterlos hat n Buch rausgebracht zu diesem Thema, nachzulesen auf Null-P.

( Die Steffi Mimose/Konterlos kann sehr gut austeilen, wenns eng wird, dann verkriecht sie sich und löscht ihre Schandtaten. Ich sage, das ist einer so standhaften Dame unwürdig,, damit wird man unglaubwürdig. )

(Diese Beiträge wurden auf SAT1 ganz bzw. teilglöscht!)


Dazu gab es auf AW3P einen Kommentar von Steffen Heintsch (wurde auch bereits gelöscht):

Attached Image

Attached Image
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Constantin
post Mon, 05 May 2014, 19:32
Post #303


Advanced Member
***

Group: Members
Posts: 1,298
Joined: 14-August 11
Member No.: 7



Ich fasse die Ereignisse der letzten Tage kurz zusammen.

Gestern hatte hoffnung2 im Sat1-Thread Stilblüten am Rande der Abmahnung den Beweis erbracht, dass der Screenshot des Leserbriefschreibers Xorsinn von LL völlig identisch mit einem anderen Screenshot ist (018.jpg), der bei imgbox unter dem Account von AW3P abgelegt wurde. Jeder Irrtum ist ausgeschlossen.

Die Beweisführung von hoffnung2 wurde bei SAT1 (offenbar auf Antrag) gelöscht.

Das betreffende Referenzbild 018.jpg wurde nach der Veröffentlichung von hoffnung2 ebenfalls bei imgbox entfernt.

Alle jüngeren Beiträge von Herrn Heintsch wurden (offenbar von ihm selbst - das geht leider im Sat1-Forum) gelöscht. Allerdings wurde er ab und zu zitiert, was also bis jetzt (noch) erhalten ist.

Vorgeschichte: Hoffnung2 hegte die Vermutung, dass hinter den dutzenden verbrannten Ulrichs-Nicks, der bei Sat1, früher bei Netzwelt und Gulli etc. sich nicht nur als Troll im Sinne von Diskussionszerstörer ausgezeichnet hatte, sondern auch als unermüdlicher Verlinker auf AW3P und zum Dr. Wachs in Erscheinung trat, sich Steffen Heintsch verbirgt.

Dieser Vorwurf rief Herrn Heintsch höchstpersönlich auf den Plan, der durch die Nicknamen watt_en-fall und roxochs Unterstützung erhielt. Nachdem Heintsch zunehmend in die Ecke getrieben wurde und anfing herumzueiern, räumte er schließlich ein, es in der Vergangenheit mit Mehrfachnicks übertrieben zu haben. Dieses Geständnis sollte wohl wie ein Spaß herüberkommen. Völlig ernst meinte er allerdings zuvor, dass er sein bestes Zugpferd, diesen Ulrich, gar nicht kenne und sich auch noch nie für ihn interessiert habe. Seite an Seite haben die beiden (oder der eine mit tausend Nicks) sich in fast jede Abmahnwahndiskussion eingemischt (häufig sehr unangehm, was unendlich viele Sperrung und Threadschließungen nach sich zog) und versucht zu dominieren. Abgemahnte wurden in Serie erfunden, nicht zuletzt um vorbereitete Antworten zu geben, Forenaktiviät vorzutäuschen, Panik zu schüren und Falschinformationen über die Klagefreudigkeit / Gnadenlosigkeit von Abmahnern zu verbreiten.

Für die LoggiLeak-User ist der Nachweis von hoffnung2, dass der Saubermann Steffen Heintsch (der andere User als feige bezeichnet, weil sie nicht unter ihrem Klarnamen posten) höchstpersönlich und vermutlich exkzessiv im Internet anonym herumtrollt, alles andere als eine Überraschung. Wir wissen das (und vieles mehr) seit langer Zeit, nur konnten wir es nie schwarz auf weiß beweisen. Jetzt wenigstens an dem Einzelfall "xorsinn".

Mir ist aber trotzdem nicht zum Jubeln zumute. Wenn ich den Screenshot von MacLeod da oben mir durchlese (Danke - kannte ich nicht), weiß ich auch nicht so recht, was ich gerade empfinde. Vielleicht eine Mischung aus Mitleid und tiefer Abscheu. Auf jeden Fall eine große Erleichterung, dass die Uhr dieser falschen Abgemahntenhelfer fast schon abgelaufen ist. Da hilft es diesem Kerl auch nur noch wenig sich wie hier bei RA Stadler (Comment #13 und #15) als Edelmann und Freiheitskämpfer zu präsentieren.


--------------------
"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher" (Bertolt Brecht)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
kersare
post Mon, 05 May 2014, 20:09
Post #304


Advanced Member
***

Group: Members
Posts: 1,802
Joined: 14-August 11
Member No.: 8



QUOTE(Constantin @ Mon, 05 May 2014, 20:32 ) *
Gestern hatte hoffnung2 im Sat1-Thread Stilblüten am Rande der Abmahnung den Beweis erbracht, dass der Screenshot des Leserbriefschreibers Xorsinn von LL völlig identisch mit einem anderen Screenshot ist (018.jpg), der bei imgbox unter dem Account von AW3P abgelegt wurde. Jeder Irrtum ist ausgeschlossen.

Mir geht es aktuell beschissen, kannst du oder MacLeod mir mal sagen/ zeigen was indentisch ist.


--------------------
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind (Albert Einstein)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Constantin
post Tue, 06 May 2014, 11:12
Post #305


Advanced Member
***

Group: Members
Posts: 1,298
Joined: 14-August 11
Member No.: 7



QUOTE(kersare @ Mon, 05 May 2014, 19:09 ) *
Mir geht es aktuell beschissen, kannst du oder MacLeod mir mal sagen/ zeigen was indentisch ist.


Dazu bin ich nicht befugt. Den digitalen Fingerabdruck von mit Programmen erzeugten Computerdateien hat hoffnung2 in jahrelanger mühsamer Arbeit herausgefunden. Es sollte ihm selbst überlassen bleiben, die entscheidenden Parameter selbst der Öffentlichkeit vorzustellen und zwar dann, wenn er es für richtig hält. Sein Handwerkszeug wäre nutzlos, wenn nun alle Cyberkriminellen wissen würden, welche Spuren sie im Netz hinterlassen. Es betrifft ja nicht nur die Abmahntrolle, sondern auch Spammer, die in Foren / Kommentaren Werbebotschaften (meist Links) verbreiten. Davon wimmelt es bei Sat1 in den anderen Threads. Betroffen sind aber auch die Abzocker aus der Abofallenszene. Insbesondere jene, die sich mit sogen. Stilzchenseiten hervortun. Das sind abscheuliche anonyme Diffamierungsseiten auf ausländischen Servern, die nur ein Ziel verfolgen: Personen, die über die Abzockerszene aufklären, sollen mit Hilfe von Tante Google fertig gemacht werden, d.h. wenn Du nach einem bestimmten Namen googelst, sind unter den ersten Treffern auch immer solche Stilzchenseiten dabei. Hier das wohl bekannteste Beispiel: http://frickestilzchen.blogspot.de/

Das neueste Werk von Herrn Heintsch, das "Vatten-Datten-Dutten-Land", enthält sämtliche Merkmale, die einer Stilzchenseite würdig sind. Ähnliche Schmähwerke hatte er in den vergangenen Jahren am Fließband produziert. Da verwundert es nicht, dass hoffnung2 nun der Frage nachgeht, ob die P2P-Szene etwas mit den Abofallentypen und Stilzchenseitenbetreibern zu tun hat. Diese Frage verwundert erst recht nicht, wenn man weiß, dass unser Forum Loggi-Leaks schon des öfteren Besuch aus dieser Szene hatte. Ihr erinnert Euch sicher noch an die inzwischen gesperrte Rosenheimerin, die ebenfalls eine Hateseite kurzfristig betrieb, um die Stadt Rosenheim und dieses Forum hier zu diffamieren. Dabei wurde unsere Moderatorin Keoma samt ihr Avatar als User dort registriert und als offizieller Ansprechpartner dieser Stilzchenseite mit ihrer Emailadresse im Impressum angeführt. Auch im Leserbriefbereich bekamen wir Besuch aus Rosenheim: Ein Vater, angeblich aus England, dessen Tochter eine sehr seltsame Abmahnung erhielt. Guckst Du.

Da darf man sich doch wohl die Frage stellen, was die hier eigentlich wollen? Vor allem, was sollen diese Fakes? Welche Absicht steckt dahinter? Ein Blick zurück in die Geschichte ist nun alles andere als geeignet, um die vermeintliche Verschwörungstheorie von hoffnung2 zu entkräften.

Es war einmal ein Forum, das sich Gulli nannte. Dort fand man Warez und Urheberrrechtsverletzer in einer nie zuvor dagewesenen Größenordnung. In diesem Forum waren auch alle uns bekannten Abmahnwahnexperten vertreten, die später auszogen, um auf ihren eigenen Webseiten bis heute, nach ihren eigenen Angaben selbstlos Abgemahntenberatung zu betreiben. Daneben gaben sich im alten Gulli-Forum bekannte Größen aus der Anwalts- und Abzockerszene die Hand. Der inzwischen verstorbene Freiherr von Gravenreuth dürfte dabei der prominenteste Vertreter der Zunft gewesen sein. Von Doc Eiki hört man auch nichts mehr. Später verkauften die drei von der Tankstelle ihr Gulliboard an den Wiener König der Abzocker, der wegen einer Namensänderung inzwischen nicht mehr Valentin Fritzmann heißt. Fritzmann (bzw. seine Wiener Firma Inqnet - nur noch im Google Cache), der als eigentlicher Drahtzieher bzw. Geldgeber von kino.to gehandelt wird, hat vor ca. einem Jahr Gulli wieder verhökert und fast alle Moderatoren wurden herausgeschmissen oder sind freiwillig gegangen. Einer davon ist der "Journalist" Lars S., einer der wenigen bis heute treuen Freunde des Spitzbuben Steffen Heintsch, der auch neben Solmecke (wen wundert's) über dieses kuriose Berliner Gerichtsverfahren berichtet hatte.

Es ist kein Geheimnis, dass Fred-Olaf, Shual, Princess und Heintsch seit vielen Jahren bestens mit den sogenannten Abwehranwälten vernetzt sind. Weshalb aber Princess es zuließ, dass ein Raschanwalt anonym unter mehreren Nicks bei Netzwelt posten durfte, läßt das Schlimmste erahnen. Wenn nun auch diverse Dateirecherchen von hoffnung2 z.T. sehr deutliche Parallelen zwischen der Abofallen- und P2P-Szene aufweisen, stehen mir die Haare zu Berge. Ich wünsche daher hoffnung2 weiterhin die Ausdauer, die er braucht, um das ganze Puzzle auflösen. Falls er das schafft, ist er m.M. ein Kandidat für das Bundesverdienstkreuz. Ich kann es mir aber nicht vorstellen, da diese Szene inzwischen weitestgehend untergetaucht ist und kaum noch Datenfutter liefert. Die Schreddermaschinen, die angeworfen wurden, um Threads, Foren und ganze Webseiten zu elminieren, erschweren seine Arbeit natürlich zusätzlich.

QUOTE(niemehrsharen @ Mon, 05 May 2014, 19:24 ) *
Mir geht es immer noch beschissen wenn ich darann denke, das einer von uns Internas weitergegeben hatte und vielleicht noch immer gibt.


Denke einfach nicht dran. Solange es dieses Forum noch gibt, ist alles gut.


--------------------
"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher" (Bertolt Brecht)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Sunbraker
post Tue, 06 May 2014, 16:46
Post #306


Advanced Member
***

Group: Members
Posts: 145
Joined: 23-August 11
From: Bosnia
Member No.: 23



Und was bedeutet das jetzt alles? Hab bei Sat1 gelesen und irgendwie versteh ich den Zusammenhang nicht. Was bedeuten die Bilder? Das wir eine undichte Stelle haben war doch schon immer bekannt. Auch die Thesa das einer von uns Ulle/Heintsch und co sein soll. Gibt sogar das Gerücht das einer von uns die Prinzessin von NW ist.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
kersare
post Tue, 06 May 2014, 17:07
Post #307


Advanced Member
***

Group: Members
Posts: 1,802
Joined: 14-August 11
Member No.: 8



QUOTE(Sunbraker @ Tue, 06 May 2014, 17:46 ) *
Und was bedeutet das jetzt alles?

huh.gif

QUOTE(Sunbraker @ Tue, 06 May 2014, 17:46 ) *
Hab bei Sat1 gelesen und irgendwie versteh ich den Zusammenhang nicht.

Irgendwas mit Bilder

QUOTE(Sunbraker @ Tue, 06 May 2014, 17:46 ) *
Was bedeuten die Bilder?

Irgedwas mit Wasserzeichen

QUOTE(Sunbraker @ Tue, 06 May 2014, 17:46 ) *
Das wir eine undichte Stelle haben war doch schon immer bekannt. Auch die Thesa das einer von uns Ulle/Heintsch und co sein soll.

Warum soll- ist doch hier angemeldet

QUOTE(Sunbraker @ Tue, 06 May 2014, 17:46 ) *
Gibt sogar das Gerücht das einer von uns die Prinzessin von NW ist.

Keoma

So... und nun weißte warum ich da nicht mehr lese und auch nicht mehr angemeldet bin.



--------------------
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind (Albert Einstein)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Constantin
post Tue, 06 May 2014, 18:06
Post #308


Advanced Member
***

Group: Members
Posts: 1,298
Joined: 14-August 11
Member No.: 7



QUOTE(Sunbraker @ Tue, 06 May 2014, 15:46 ) *
Und was bedeutet das jetzt alles? Hab bei Sat1 gelesen und irgendwie versteh ich den Zusammenhang nicht.


Kein Wunder. In dem Sat1-Thread sind alle Beiträge von Heintsch verschwunden und die ohnehin oftmals schwer verständlichen Postings von Hoffnung2 wurden in den entscheidenden Punkten vom Sat1-Admin kastriert bzw. z.T. ganz gelöscht.

QUOTE(Sunbraker @ Tue, 06 May 2014, 15:46 ) *
Was bedeuten die Bilder?


In diesem Fall erstmal nur, dass der Leserbriefschreiber Xorsinn ohne jeden Zweifel aus dem Hause AW3P stammt.

QUOTE(Sunbraker @ Tue, 06 May 2014, 15:46 ) *
Das wir eine undichte Stelle haben war doch schon immer bekannt. Auch die Thesa das einer von uns Ulle/Heintsch und co sein soll. Gibt sogar das Gerücht das einer von uns die Prinzessin von NW ist.


Gerüchte gibt es sehr viele. Das Gerücht, dass einer von uns Ulle/Heintsch sein soll, kenne ich allerdings noch nicht. Ich habe mich inzwischen damit abgefunden, dass wir "mindestens" einen Maulwurf gehabt hatten oder noch immer haben. Was soll's. Solange wir hier ungestört und unzensiert schreiben können, ist mir das inzwischen gleichgültig. Es bringt mir persönlich nichts, alle und jeden zu verdächtigen, wobei letztlich der Nachweis (abgesehen jetzt vom Leserbriefschreiber xorsinn) nicht erbracht werden kann. An dem Ratespiel, wer wohl hinter welchem Nick steckt, beteilige ich mich daher nicht mehr. An ihren Taten sollt ihr sie erkennen, weshalb ich mich lieber am Stallgeruch orientiere, den ich bei fast nahezu jedem angeblich abgemahnten Leserbriefschreiber glaube vernommen zu haben. Die ganze Sache wird zusätzlich durch eine perfide Technik erschwert, die ich mal Nicksharing nenne. Mehrere Personen teilen sich einen oder mehrere Nicks und posten unter diesem Namen. Je nachdem wer gerade Zeit hat und ob man seriös (wissensbehaftet) rüberkommen will oder auf Stunk aus ist. Bekannt ist auch, dass von Anwälten geschriebene Texte unter dem eigenen Nick veröffentlicht werden - meist dann, wenn der Handwerker mit juristischen Fachwissen aufwarten will und nicht auf seine abgelutschten Textbausteine zurückgreifen kann.

Die Kampftruppe scheint inzwischen aber stark geschrumpft zu sein, genau wie der Einfluss, den diese Hilfeforen auf Abgemahnte heute noch haben. Auch wenn es nicht so erscheinen mag, so habe ich für mich persönlich das Thema Abmahnwahn und speziell diese Anwaltswerbeforen schon seit Beginn meiner Forenpause so gut wie abgehakt. Der Leak von Kersare zur Datensammelwut der Prinzessin rief mich aber hoffentlich nur kurzfristig auf den Plan und trieb auch den Heintsch ins Sat1-Forum, wo dieser Skandal diskutiert wurde. Kurz danach stellte dann dieser Leserbriefschreiber xorsinn hier seine Datenschutzanfrage LL betreffend. Nachdem dann Heintsch (so wie er es immer macht, nämlich Anschuldigungen ohne Begründung an den Anschuldiger zurückzugeben) behauptete, LL würde seine User loggen und die IP-Adressen auf die Auskunftslisten von Abmahnern setzen lassen, darf er sich nicht wundern, dass ich alte und neue Geschichten wieder hervorkrame, insbesondere nachdem hoffnung2 ihn auf frischer Tat ertappen konnte. Das Schöne ist derzeit - im Vergleich zu vor 2-3 Jahren - dass der ganze Abmahnirrsinn so herrlich überschaubar geworden ist und der Gesetzgeber aktuelll offenbar mit wichtigeren Themen beschäftigt ist, als so schnell wie möglich neue Einnahmequellen für die Branche zu schaffen.


--------------------
"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher" (Bertolt Brecht)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
kersare
post Wed, 07 May 2014, 10:16
Post #309


Advanced Member
***

Group: Members
Posts: 1,802
Joined: 14-August 11
Member No.: 8



QUOTE(Constantin @ Tue, 06 May 2014, 19:06 ) *
Gerüchte gibt es sehr viele.
Es bringt... nichts, alle und jeden zu verdächtigen, wobei letztlich der Nachweis (abgesehen jetzt vom Leserbriefschreiber xorsinn) nicht erbracht werden kann.
An dem Ratespiel, wer wohl hinter welchem Nick steckt, beteilige ich mich daher nicht mehr. An ihren Taten sollt ihr sie erkennen, weshalb ich mich lieber am Stallgeruch orientiere...


Da ich Dein Posting erst jetzt gelesen habe und sowieso von einigen verdächtigt werde...
Und da ist genau der Punkt- es wird auf Teufel komm raus verdächtigt und gerochen ohne je zu Beweisen. Das zieht sich wie ein Kaugummi. Wenn die Hoffnung aus dem Sat- Forum meint, jemanden aus diesem Forum ertappt zu haben, soll er hier her kommen und die Beweise auf den Tisch knallen und nicht irgendwo bellen zu dem auch noch so- das keine Sau (Verdächtiger) ihn folgen kann.
Der xorsinn wurde schon lange "enttarnt" bevor Mr. Hoffnung angefangen hat zu analysieren. Und? Selbst wenn wer aus der Kampftruppe dahintersteht wird geantwortet.


--------------------
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind (Albert Einstein)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Constantin
post Sat, 10 May 2014, 06:25
Post #310


Advanced Member
***

Group: Members
Posts: 1,298
Joined: 14-August 11
Member No.: 7



So was kommt dabei raus, wenn man den Baron von Münchhausen ärgert. Ich sag mal, Kersares Provokation kam ihm wie gerufen, um seinen täglichen Müll im Deutschland-Thread abzuladen und sich endlich aus der Ferne zu den Vorgängen in diesem Forum äußern zu können. Andersrum: hätte es den Kersare nicht gegeben, hätte er ihn erfinden müssen - wie sonst üblich.

Un nü ma Tacheles

Dieser Text entspricht etwa inhaltlich dem, was er bei Sat1 gelöscht hatte (wobei seine Postings natürlich im Archiv erhalten geblieben sind). Diesmal hat er aber versprochen, seinen Erguss nicht zu löschen. Deswegen der Link da oben, wo man in ein paar Wochen/Monaten mal draufklicken sollte, ob er noch funktioniert.

Der Wahrheitsgehalt dieses Pamphlets ist in etwa zu hoch wie seine veröffentlichten Abmahninfos bzgl. Klagezahlen von Waldorf oder die Unkosten nach einer Klagerücknahme - also nahe Null. Der Brüller an dem Ganzen ist aber seine Bemerkung, dass er mit sich selbst im Reinen sei - unser gläubiger Christ. Das sind Jack the Ripper und Ulli Hoeneß sicher auch. Bei SAT1 meinte der Feigling, der so gerne anonym auftritt, er würde mich nicht wg. Urheber-, Persönlichkeitsrecht oder sonst was verklagen, weil ich ihm zu unbedeutend sei. Hoffnung2 wurden immerhin rechtliche Schritte angedroht, weil er einen anonymen Nick vorwarf, ein anderer anonymer Nick zu sein. Mach doch mal, dann siehst Du auch Beweise. Im öffentlichen Internet ist es so gut wie unmöglich irgendwas zu beweisen. Noch nicht mal, dass die Erde rund ist, wenn der Hausherr partout anderer Meinung ist. Kann mich hier endlich mal einer loggen und meine IP-Adresse auf eine Auskunftsliste eines Abmahners setzen, damit der Fakerkönig endlich mal eine Strafanzeige zum Wohle aller Abgemahnten stellt?

Aber solche Texte, in die er so viel Herzblut legt, sind wenigstens für die Erheiterung noch gut. Ich sollte mal den Postillion auf AW3P aufmerksam machen, sozusagen als Fundgrube bei einer Ideenflaute. Als Sartireknüller ist Heintsch echt spitze und auch therapeutisch einsetzbar. Immer wenn es mir schlecht geht, stelle ich mir neuerdings den Heintsch mit seinem Doktor auf dem Forensofa mit Teddybär bei Beckmann vor. Ob Ihr es glaubt oder nicht- es wirkt! Spätestens nach dem zweiten Satz Gesächsel ("isch sach ma so...") liege ich kreischend auf allen Vieren auf dem Boden. Danke Herr Heintsch. Bitte weiter so.

Etwas verwundert bin ich nur um die Milde der Strafe. Nur ein Wochenende Sperre und kein Kick aus dem Forum für alle Ewigkeit. Glückwunsch Kersare, Dein Vergehen gehört wohl noch zur Sanktionsstufe I. Pass aber auf, der will Dich nicht loswerden. Du weißt ja wie einsame geschiedene Männer auf junge Burschen abfahren können.


--------------------
"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher" (Bertolt Brecht)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
xor
post Sat, 10 May 2014, 08:43
Post #311


Advanced Member
***

Group: Members
Posts: 282
Joined: 27-August 11
Member No.: 29



Hallo!

Die typischen"Absonderungen" von "unserem" Steffen vom 9. und 10. eignen sich mMn noch nicht einmal zur Unterhaltung....

QUOTE(Constantin @ Sat, 10 May 2014, 07:25 ) *
Aber solche Texte, in die er so viel Herzblut legt, sind wenigstens für die Erheiterung noch gut.

(Sinn und Verstand - soweit überhaupt vorhanden - wären aus meiner Sicht wesentlich besser und angebracht...)

Sie zeigen lediglich auf, dass es unbedingt erforderlich ist, solche "Machwerke" etwas geradezurücken...als würden die "seltsamen Vergleiche/Bilder" mit spielenden Kindern und dicken Onkels nicht schon abschreckend genug sein, so ist er noch nicht einmal in der Lage, den ironischen Text von kersare zu verstehen....

In Anbetracht solcher "netten" Karikaturen über "dicke Männer" auf Kinderspielplätzen, hätte selbst ich nicht die verharmlosende Koseform "Dicki" gewählt...da wäre ich etwas deutlicher geworden....aber die ironische "Richtigstellung"
QUOTE
Beides zusammen Dicki - faul UND blöde
, wobei sogar das "UND" deutlich hervorgehoben wird, hat "unser Steffen" einfach nicht begriffen....und meint auf "Angriffsmodus" gehen zu müssen....nur wirkt nun sein Geschwafel von der Anonymität, hinsichtlich des von ihm mutmaßliche verfassten anonymen Leserbriefs, nicht mehr so "überzeugend"....den Rest seines wenig gelungenen Beitrags kann man einfach nur ignorieren, um nicht auf sein geringes - eigentlich nicht vorhandenes - Niveau herabgezogen zu werden...
Die Quintessenz dieser Absonderungen von unserm Steffen ist lediglich die Erkenntnis, dass er seltsame Vergleiche -Karikaturen- mag und nicht die geringste Fähigkeit ausweist, einen einfachen - leicht ironischen - Text bzw. darin verpackte Fragen und Hinweise, zu verstehen und angemessen darauf zu reagieren.

(..ich hätte es ihm auch gern direkt im seinem "Wohnzimmer" - in dem er sich noch nicht einmal selbst an die gegebenen Regeln hält...und das auch noch gut findet - gesagt, jedoch ist er nicht kritikfähig und um auch einmal einen "schrägen" Vergleich zu wagen...ähnlich dem "lupenreinen Demokrat", der im eigenen "Haus" genauso vorgeht, es jedoch in anderen Staaten als Menschenrechtsverletzung anprangert....und gleich mit Sperrung droht.
So muss leider nur ein extra Thread dafür herhalten...aber er liest ja - hier - fleißig mit...)

mfg
xor

QUOTE
Glückwunsch Kersare, Dein Vergehen gehört wohl noch zur Sanktionsstufe I

mMn benötigte er lediglich einen "Aufhänger" ....
Go to the top of the page
 
+Quote Post
kersare
post Sat, 10 May 2014, 10:06
Post #312


Advanced Member
***

Group: Members
Posts: 1,802
Joined: 14-August 11
Member No.: 8



QUOTE
Wie viel Steffen steckt drin? 100%!

LÜGEEEEE
Steff, Du bist (nicht böse gemeint) grammatikalisch- rechtschreibtechnisch- und §§- technisch nicht in der Lage ein juristisches Werk (und das ist eine UVE) zu erstellen.
Keine Ahnung was Du inhaltlich rechtlich prüfen lässt.

QUOTE
im Gegenteil andere haben diese übernommen (teils mit Erlaubnis, teils ohne)

WAAAAHRHEIT
Keine Ahnung was Du mit dieser Anspielung meinst. Es ist richtig das ich Dich, bevor wir die UVE hier einstellten, gefragt habe ob das iO ist. Du hattest nichts dagegen (wahrscheinlich haste Dir sogar auf die Schulter geklopft).

QUOTE
Hitler, Stalin,Honecker

ES FÄLLT AUF UND ERMUNTERT ZUM LÄCHELN
Jedes mal, wenn ein selbsternannter Fornhero nicht mehr weiter kommt, müssen irgendwelche Diktatoren herhalten um das Forum Loggi Leaks erklären zu können.
Schwach... gaaanz schwach

ERRRRRTAPPT
QUOTE
Wenn du der Meinung bist, diese Frage habe ich schon Constantin (der jetzt Susanne genannt werden will und gesietzt) gestellt, ich schreibe dilettantische Lesebriefe oder poste unter einem andern Nick auf eurem Klein-Ganoven-Forum, dann bring einmal den Beweis!

HIER ISSER
QUOTE
Und wenn Loggi-Leak.info ihre registrierte Members und Leserbriefschreiber loggt, die IP zurückverfolgt, oder gar über den Provider ohne Richterbeschluss verauskunften lässt, dann musst Du es nur sagen, und ich werde sofort Strafanzeige gegen Unbekannt erstatten, da es rechtlich verboten ist.


QUOTE
sondern engagiere mich, ... gegen den Abmahnwahn - im Interesse von Hilfesuchenden.

TZZZZZZ
Im Interesse von Hilfesuchenden? Und der Doc prüft rechtlich Deine juristischen Pamphlets für ne Tasse Kaffee


KWELLE:
QUOTE(Constantin @ Sat, 10 May 2014, 07:25 ) *


--------------------
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind (Albert Einstein)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Constantin
post Sat, 10 May 2014, 15:20
Post #313


Advanced Member
***

Group: Members
Posts: 1,298
Joined: 14-August 11
Member No.: 7



QUOTE(xor @ Sat, 10 May 2014, 07:43 ) *
Die typischen"Absonderungen" von "unserem" Steffen vom 9. und 10. eignen sich mMn noch nicht einmal zur Unterhaltung....


Das ist eine Frage des persönlichen Humors. Ich kann aber verstehen, dass, solche Texte betreffend, kaum jemand meinen Humor teilt. Ohne eine gewisse humoristische Grundeinstellung schaffe ich es aber nicht mehr, Inhalte auszublenden, um einigermaßen schmerzfrei diese Art von Veröffentlichungen bis an ihr Ende zu überfliegen. Ein bei mir inzwischen natürlicher Reflex, der etwas mit Selbstschutz und Verdrängung zu tun hat. Die Auseinandersetzung mit den Inhalten selbst, die überwiegend nur der Provokation dienen und bewußt verlogen sind - da stimme ich Dir zu - ist völlig überflüssig. Der Autor setzt gezielt darauf, dass der so Angegriffene sich rechtfertigt, um dann den nächsten sinnfreien Schuss aus der Konfettikanone abzufeuern. Ich hatte mich tausend mal rechtfertigt und tausend mal hat es nichts gebracht. Ca. 90% sind davon auch aus dem Netz verschwunden. Es langt.


--------------------
"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher" (Bertolt Brecht)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Werniman
post Fri, 22 May 2015, 13:37
Post #314


Newbie
*

Group: Members
Posts: 4
Joined: 12-June 13
Member No.: 1,504



Auch wenn der Thread schon etwas älter ist, so treibt ja auch Steffen Heintsch noch fleißig sein Unwesen in seinem Forum. Ich war runde 3 Jahre Mitglied dort (bin´s immer noch) und muss sagen,daß S.H. eine spürbare Wendung zum Negativen hin vorgenommen hat. Versuchte er früher noch,den Leuten zu helfen,aus der Abmahnfalle wieder rauszukommen, so ergreift er immer häufiger Initiative für die Abmahnbrut und fordert die User auf,doch einfach zu bezahlen. Auch widerspricht er sich gerne mal selbst,indem er innerhalb von weniger als 10min 2 grundverschiedene "Ansichten" zum selben Thema mitteilt. Hieß es eben noch "Honeypots ? Lächerlich!",so heißt es keine 10min später "Ich habe nie behauptet,daß es sie nicht gibt!". Auch von Interviews,die er selbst mit Gutachtern und geführt und in seinem Forum veröffentlich hat,will S.H. plötzlich nichts mehr wissen,sondern behauptet steif und fest,die Gutachten,mit denen sich Abmahner schmücken, wären sowieso fachlich und juristisch einwandfrei.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Werniman
post Tue, 02 Jun 2015, 08:17
Post #315


Newbie
*

Group: Members
Posts: 4
Joined: 12-June 13
Member No.: 1,504



An dieser Stelle viele Grüße an Steffen Heintsch,der hier regelmäßig auf der Suche nach Infos regelmäßig vorbeischaut und hier getätigte Postings für sein eigenes Forum zweckentfremdet,statt hier zu antworten.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

16 Pages V  « < 14 15 16
Reply to this topicStart new topic
2 User(s) are reading this topic (2 Guests and 0 Anonymous Users)
0 Members:

 



Lo-Fi Version Time is now: Tue, 24 Oct 2017 01:31:54